Vorsicht vor möglicher Blaualgenbildung im Krummweiher in Königshofen

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit kann es im Krummweiher zur Bildung von Blaualgen kommen. Bitte achten Sie auf Grünfärbungen des Wassers sowie mögliche Schlierenbildungen an der Wasseroberfläche und meiden Sie diese Stellen. Schlucken Sie kein Wasser und achten Sie beim Gassigehen auch auf Ihre Hunde. Vielen Dank!

 
 

:

Seitenbereiche

Hauptbereich

Überregionale Radwege

Tore-Türme-Schlösser TTS  Karte TTS Radweg   Film TTS Radweg
Orte am Radweg: 
Ornbau Arberg Bechhofen Weidenbach Merkendorf Wolframs-Eschenbach Windsbach Mitteleschenbach Haundorf Muhr am See

Karpfenradweg   Karte Karpfenradweg
Der Fränkische Karpfenradweg verbindet die reizvollen Teichlandschaften zwischen Dinkelsbühl und Erlangen. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Thema Fischerei und Teichwirtschaft. Kulturelle und touristische Höhepunkte sowie gemütliche Einkehrmöglichkeiten entlang der Route werden aufgezeigt. Anhand der Karte kann die Tour so geplant werden, dass dieser Ausflug im kulinarischen Genuss eines original fränkischen Karpfens seine ideale Abrundung findet.
Orte am Radweg: 
Dinkelsbühl, Feuchtwangen, Burk, Bechhofen-Rottnersdorf

Altmühlradweg
Orte am Radweg:
Rothenburg, Leutershausen, Herrieden, Bechhofen-Großenried, Ornbau, Gunzenhausen

Limesradweg

Fränkischer Wasserradweg  
Entspannt radeln am Fluss- und Seeufer, historische Städte und Orte entdecken, sich von fränkischen Gastgebern mit heimischen Spezialitäten verwöhnen lassen: Der Fränkische WasserRadweg bietet erstklassigen Radelgenuss auf rund 460 Kilometern.

Rad - und Wanderwege rund um Bechhofen

Der Mühlenweg
Erinnert an die Mühlen am Wiesethlauf und im Gemeindegebiet: Waizendorf, Bechhofen, Rottnersdorf, Heinersdorf, Burgstallmühle, Wiesethbruck.

Der Limesweg
Erinnert an den Limes (Teufelsmauer), altrömische Grenzbefestigung, deren Spuren südlich des Gemeindegebietes noch erhalten sind.

Der Bischofsweg
Erinnert an Wilhelm von Reichenau. Bischof zu Eichstätt von 1464-1496.

Der Limesweg
Erinnert an den Limes (Teufelsmauer), altrömische Grenzbefestigung, deren Spuren südlich des Gemeindegebietes noch erhalten sind.

Der Wieseth - Radweg
Von der Quelle der Wieseth in Weinberg verläuft der Weg direkt durch Bechhofen. Ein Besuch des Kräuterlehrgartens in Elbersroth sowie des Pinselmuseums Bechhofen sollten nicht versäumt werden. Der Wiesethweg selbst ist 32 km lang und lässt sich herrlich mit anderen Radwanderwegen zu einer Rundtour kombinieren.