:

Seitenbereiche

Hauptbereich

Bürgerservice rund um die Uhr

Weiter zum Bürgerserviceportal online

Erledigen Sie Ihre Amtsgänge zukünftig einfach wo Sie wollen!

Mit dem Bürgerservice-Portal können Sie ganz einfach von zu Hause die Online-Bürgerdienste der Marktgemeinde Bechhofen nutzen – wahlweise über die eID-Funktion des neuen Personalausweises (als bequemste und sicherste Authentifizierungsmöglichkeit), Benutzername/Passwort oder ad hoc, d.h. ganz ohne Registrierung. Die Bezahlung erfolgt elektronisch und bequem z.B. per Kreditkarte, Giropay und Lastschrift.

Im Mittelpunkt steht das Bürgerkonto, das persönliche Nutzerkonto des Bürgers, für eine sichere Authentifizierung.

Sie können sich bei ihrem Bürgerkonto mit Namen, Anschrift und Geburtsdatum registrieren. Wann immer sie sich nun für einen Dienst im Bürgerservice-Portal anmelden, werden diese Daten automatisch für den Antrag übernommen und in den Formularfeldern hinterlegt, so dass sie nicht jedes Mal die immer gleichen Angaben machen müssen.

Das Bürgerkonto ermöglicht ihnen die übergreifende Nutzung von eGovernment-Leistungen der Kommune, des Landes und weiterer Anbieter. Dabei sind keine Mehrfachregistrierungen erforderlich – der Nutzer hat ein einziges Bürgerkonto für alle online verfügbaren Services.

  

Für die angebotenen Dienste gibt es unterschiedliche Authentisierungslevel

⇒ keine Authentisierung notwendig: 
Meldebescheinigung, Übermittlungssperren, Umzug innerhalb, Voranzeige einer Anmeldung, Geburtsurkunde, Eheurkunde, Lebenspartnerschaftsurkunde, 
Sterbeurkunde, SEPA-Mandat, Kontaktformular, Ausweis-Statusabfrage, Wasserzählerablesung.

⇒ minimum Benutzername/Passwort:
Bürgerauskunft

⇒ Authentisierung mit neuem Personalausweis:
Abmeldung ins Ausland, Wohnungsgeberbestätigung, Ausweis-Auskunft, eSEPA-Mandat, 
Meine Meldedaten, Sicherer Dialog, Bescheid-Widerspruch, Führungszeugnis, Gewerbezentralregister, Formulare.

⇒ Authentisierung mit Wahlkarte:
Briefwahl-Antrag 

Authentifizierung

Wenn Sie Benutzername und Passwort zur Authentifizierung nutzen, werden die von Ihnen eingegebenen Daten in Ihrem persönlichen Bürgerkonto bei der AKDB gespeichert.

Die erforderlichen Daten werden an den eGovernment-Dienst weitergegeben, den Sie nutzen möchten. Die AKDB garantiert die sichere Übertragung Ihrer persönlichen Daten. Es werden ausschließlich die für den Dienst erforderlichen Daten übertragen. Eine weitere Speicherung der Daten erfolgt nicht.

 

Wenn Sie Ihren neuen Personalausweis zur Authentifizierung nutzen, werden folgende Daten ausgelesen:

  • Registrierung mit Ausweis
    • Familiennamen (§18 Abs. 3 Nr. 1 PAuswG)
    • Vornamen (§18 Abs. 3 Nr. 2 PAuswG)
    • Doktorgrad (§18 Abs. 3 Nr. 3 PAuswG)
    • Geburtsdatum (§18 Abs. 3 Nr. 4 PAuswG)
    • Anschrift (§18 Abs. 3 Nr. 6 PAuswG)
    • Dienste- und kartenspezifisches Kennzeichen (§18 Abs. 3 Nr. 8 PAuswG)

Um die Online-Ausweisfunktion mit der AusweisApp2 erfolgreich nutzen zu können, benötigen Sie: 

  1. Ihren Personalausweis und die zugehörige PIN 
  2. Die AusweisApp2 auf dem PC, Laptop oder Smartphone
  3. Ein Kartenlesegerät: Entweder das Smartphone als Kartenleser oder ein USB Kartenlesegerät

Ihr Personalausweis digital, einfach und sicher (Infobroschüre)....

Online-Ausweisen: Videotutorials....

Benötigte Software (kostenlos)....

 

Weiter zum Bürgerserviceportal

Die BayernApp – Verwaltung mobil!

Das Bayerische Staatsministerium für Digitales stellt mit der BayernApp ein umfangreiches Informations- und Serviceangebot rund um die öffentliche Verwaltung in Bayern zur Verfügung. 

Die App bietet Bürgerinnen und Bürgern einen mobilen Zugang zu staatlichen und kommunalen Verwaltungsleistungen. Sofern die zuständige Behörde einen Online-Antrag bereitstellt, lässt sich der Antrag direkt aus der App heraus starten. Die User/-innen erhalten über die BayernApp außerdem Neuigkeiten zu verschiedensten Themen und eine Karte zeigt Standorte mit kostenfreiem BayernWLAN in der Umgebung an.

BAYERNAPP....