Aktuelle Informationen

Verehrte Gewerbetreibende, liebe Bürgerinnen und Bürger, wir werden weiterhin allen Gewerbetreibenden in Bechhofen ein Plattform bieten, auf der sie kostenlos ihre Werbung, Angebote usw. veröffentlichen können. Wir möchten damit in der schwierigen Zeit die heimischen Betriebe unterstützen. Auf dieser Plattform wollen wir die Bevölkerung einladen, ein breitgefächertes Sortiment gebündelt zu finden und auf Ihre Produkte oder Angebote aufmerksam zu machen.

Hier der direkte Link: https://marktplatz.markt-bechhofen.de/

Ihr Markt Bechhofen

 

Ab Montag, den 11.01.2021, stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Aufgrund der aktuellen Infektionsschutzlage bleiben die Rathauszugänge aber zunächst noch verschlossen. Für persönliche Vorsprachen in dringenden Angelegenheiten ist daher eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich. Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob für Ihr Anliegen ein persönliches Erscheinen im Rathaus zwingend notwendig ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis – bleiben Sie gesund!

Kontakte zu den Mitarbeitern.....

Covid 19 - aktuelle Infos

Ausgabe von FFP2-Masken an pflegende Angehörige

 
 

:

Seitenbereiche

Hauptbereich

Das Herzstück unserer Glasfaserverkabelung der PoP (Point of Presence) wurde geliefert.

Artikel vom 29.01.2021

Durch das Kommunalunternehmen Markt Bechhofen (KMB) wurde im September 2020 der Auftrag zum Ausbau des Glasfasernetz im Gemeindegebiet Bechhofen an die Fa. Demir vergeben. Teile des Leerrohrnetzes wurden in den vergangenen Monaten schon fertiggestellt. So wurden mit mehreren Bautrupps die Orte Königshofen, Oberkönigshofen, Aub, Haag und Oberndorf (Stadt Ornbau), Fröschau, das Gewerbegebiet in Bechhofen und einige Straßenzüge in Bechhofen mit Leerrohren versorgt.

Am 26.01.2021 wurde nun das "Herzstück" des Bürgernetzes Bechhofen angeliefert und an den vorgesehenen Standort hinter dem Rathaus, per Autokran aufgestellt. Der PoP bildet als regionale Technikzentrale die Schnittstelle zwischen dem Weitverkehrs-Backbone und dem neu zu erstellenden Access-Netz hin zum Kundenanschluss. Vom PoP ausgehend verlaufen gebündelte Glasfasern zu unterirdischen Verteilkästen, wo die Fasern aus den Bündeln mit den einzelnen Fasern zu den Häusern verbunden werden. Dadurch entstehen durchgehende optische Verbindungen zwischen dem PoP und den Hausanschlüssen.