Aktuelle Informationen

Verehrte Gewerbetreibende, liebe Bürgerinnen und Bürger, wir werden weiterhin allen Gewerbetreibenden in Bechhofen ein Plattform bieten, auf der sie kostenlos ihre Werbung, Angebote usw. veröffentlichen können. Wir möchten damit in der schwierigen Zeit die heimischen Betriebe unterstützen. Auf dieser Plattform wollen wir die Bevölkerung einladen, ein breitgefächertes Sortiment gebündelt zu finden und auf Ihre Produkte oder Angebote aufmerksam zu machen.

Hier der direkte Link: https://marktplatz.markt-bechhofen.de/

Ihr Markt Bechhofen

 

Ab Montag, den 11.01.2021, stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Aufgrund der aktuellen Infektionsschutzlage bleiben die Rathauszugänge aber zunächst noch verschlossen. Für persönliche Vorsprachen in dringenden Angelegenheiten ist daher eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich. Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob für Ihr Anliegen ein persönliches Erscheinen im Rathaus zwingend notwendig ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis – bleiben Sie gesund!

Kontakte zu den Mitarbeitern.....

Covid 19 - aktuelle Infos

Ausgabe von FFP2-Masken an pflegende Angehörige

 
 

:

Seitenbereiche

Hauptbereich

Bauen und Wohnen

Sichern Sie sich ein (Grund)Stück Lebensqualität zwischen dem Fränkischen Seenland und der Region Hesselberg.

Baugebiet an der Feuchtwanger Str. "Moosgraben"
Nähere Informationen: 1. Bgm. Herrn Schnotz, Telefonnummer: 09822 606-0

Bechhofen ist ein attraktiver Wohnstandort mit vielfältigen Wohnbauflächen. Das Baugebiet „An der Feuchtwanger Straße“ bietet rund 30 Baugrundstücke in den Größen von 466 m² bis 756 m².

Lageplan der Erweiterung des Neubaugebietes an der Feuchtwanger Str. "Moosgraben"

Derzeit keine freien Grundstücke vorhanden !!

Stand: 24.08.2020

 

Der aktuelle Stand der Reservierungen bzw. Verkäufe bitte bei der Gemeindeverwaltung erfragen. Telefonnummer: 09822 606-0

Beim Hausbau an den Hochwasserschutz denken

Beim Hausbau an den Hochwasserschutz denken: Eigenvorsorge ist wichtig!
Der Bau eines Eigenheims ist für viele Menschen die größte Investition ihres Lebens. Umso wichtiger ist es, die Immobilie vor drohenden Naturgefahren wie Hochwasser zu schützen. Dies gilt es schon bei der Wahl des Bauplatzes zu bedenken. Grundstücke in der Nähe eines Gewässers sind begehrt – aber in der Regel auch besonders von Hochwasser bedroht. Wer sich dennoch für ein solches Grundstück entscheidet, sollte sich der Pflicht zur Eigenvorsorge bewusst sein.

Empfehlungen vom Bayerischen Landesamt für Umwelt.....